Durchfall

Als Durchfall (Diarrhö) wird die zu häufige Abgabe von zu flüssigem Stuhl bezeichnet. Weltweit erkranken etwa 4 Milliarden Menschen an Durchfall, wovon ca7,5 Millionen daran sterben. Ein normaler Durchfall verläuft meist leicht und heilt ohne weitere Maßnahmen ab. Ein durchschnittlich normaler Stuhlgang findet zwischen 3mal am Tag bis 3mal die Woche statt.

Ursachen

Bakterien/Vieren: Weltweit ist Cholera (schwere bakterielle Infektionskrankheit, die vorwiegend den Dünndarm betrifft) der bedeutendste Erreger. In Deutschland ist diese Art aber ehr selten. Bei uns sind der Norovirus und der Rotavirus die bekanntesten Infektionsarten.

Lebensmittelvergiftungen: In verdorbenen Lebensmitteln vermehren sich Bakterien und bilden Giftstoffe die zum Durchfall führen.

Hygiene: Die starke Vermehrung von Bakterien sowohl am Körper als auch im Wohnbereich werden über die Nahrung aufgenommen und führen genau wie bei der Lebensmittelvergiftung zu Durchfall.

Nahrungsmittelallergien: Allergien und gerade Nahrungsmittelallergien können sich in den unterschiedlichsten Arten zeigen. Auch ein Durchfall, der immer wieder nach dem Verzehr von einem oder mehreren bestimmten Lebensmitteln auftaucht, kann eine Allergie sein.

Laktoseintoleranz: Je nach schwere der Intoleranz kann es zu Blähungen, Bauchschmerzen oder zum Durchfall kommen. Bei einer Laktoseintoleranz fehlen im Darm die Enzyme, die Milchzucker aufspalten können. Dadurch wird diese Aufspaltung von Bakterien übernommen. Dabei entstehen Gase wie Kohlendioxid, Wasserstoff und kurzkettige Fettsäuren,, die osmotisch aktiv sind, zu viel Wasser ziehen und somit den Durchfall auslösen.

Medikamente: Antibiotika, Krebsmedikamente, Eisenpräparate oder auch Nahrungsergänzungsmittel können als Nebenwirkung Durchfall auslösen. Auch der Missbrauch von Abführmitteln, kann zu Durchfall führen.

Behandlung

fastmed.de kann Ihnen verschiedene Medikamente zur Behandlung von Durchfall bieten. Sollten aber keine Besserungen eintreten, suchen Sie bitte einen Arzt auf. Dieser kann den Durchfall effektiv weiter behandeln.

Mein Tipp:

Imodium® akut Lingual Schmelztabletten

Hierbei handelt es sich um eine Darreichungsform, die ohne Wasser auch unterwegs, bei Schluckbeschwerden oder Übelkeit einzunehmen ist.

Perenterol® 50mg

Perenterol® 50mg dienen zur symptomatischen Behandlung von Durchfallerkrankungen. Zusätzlich können sie zur symptomatischen Behandlung von Reisediarrhöen oder auch bei Diarrhöen durch Sonderernährungen eingesetzt werden.

Kohle – Compretten®

Können bei Durchfall aber auch akuten Vergiftungen eingesetzt werden.

Diese Produkte können Sie gern bei fastmed.de bestellen und dabei sparen.

Neukunden profitieren von unseren Kennenlern – Gutschein. 

 

 

 

Leave a comment

Your email address will not be published.

*